Blätterwald online

HUMAN RIGIHTS

HUMAN RIGIHTS Leute, wenn ihr demonstrieren geht, lasst eure Plakate/T-Shirts Korrektur lesen. Das ist ja peinlich!

Rindervorlesungen

Rindervorlesungen In einer Wissenschaftsstadt ist sogar das liebe Vieh gebildet. (Gesehen bei DarmstadtNews.de)

Atommüllproblem gelöst

In der Asse lagerte man in den 70er Jahren Atommüll ein. Eigentlich sollte sie ja Endlager werden, aber man hat eingesehen, dass die Idee reichlich blöde ist. Nun wollte man nachsehen, was der Müll eigentlich so alleine da unten vergraben treibt, ob er einfach ein wenig vor sich hin strahlt oder ob gar schon die Fässer verrotet und somit das Lager total verstrahlt ist. Allerdings ist die Kammer nicht auffindbar. Der Atommüll ist weg.

Nur 3 Monate?

Jugendlicher rast in Darmstadt

Jugendlicher rast in Darmstadt mit 124 km/h in Radarfalle der Polizei

Die Geschwindigkeitsmessungen wurden auf einer Straße durchgeführt, die die Straße, in der ich wohne, kreuzt. Nachts ist da oft die Hölle los, man hört die Leute ständig da entlang rasen. Ich habe mich schon öfter gefragt, ob da illegale Rennen oder ähnliche Challenges gefahren werden. Und ich warte auf die Nacht, in der auf das Röhren des Motors ein gewaltiges Krachen und Scheppern folgt. Mitleid dürfen dann allerdings ausschließlich unbeteiligte Dritte erwarten. Es ist ja nicht so, dass wir nicht genug Autobahnen rund um Darmstadt hätten …

Alle 40 Sekunden

Fast eine Million Menschen scheiden jedes Jahr freiwillig aus dem Leben – alle 40 Sekunden einer. Zu den Risikofaktoren gehören Depressionen, Alkohol und Gewalt. In Deutschland steigt die Zahl der Selbsttötungen wieder.

So stand es gestern in der FAZ*. Und weiter war dort zu lesen:

Hirntot

God’s Own Country hat seine KI abgestellt. USA hirntot

Leider nur eine Rute

Mehr hatte die Westdeutsche Zeitung für die Lkw wohl nicht übrig, diese aber immerhin mit Konzept. Lkw-Rutenkonzept