Diese Seite sieht mit aktiviertem JavaScript am Besten aus

Sie wachsen wieder!

 ·  ☕ 2 Minuten zum Lesen  ·  ✍ dark*

Nach all dem Gejammer in der letzten Zeit hier (der Domainname ist ja nicht zufÀllig so gewÀhlt), gibt es ausnahmsweise mal etwas Positives zu berichten.

WĂ€hrend meiner Chemotherapie vor nunmehr neun Jahren hatte ich bekanntlich mit allerlei Nebenwirkungen zu kĂ€mpfen. O-Ton der Mitarbeiterin in der onkologischen Praxis damals: “Frau dark*, Sie mĂŒssen nicht alle Nebenwirkungen mitnehmen, das ist kein Wettbewerb.” Wenigstens konnten wir an guten Tagen darĂŒber scherzen. Ein großes Problem waren dabei meine Finger. Zuerst löste sich die Haut ab und spĂ€ter drohten sich noch die FingernĂ€gel abzulösen. Hier nochmal ein paar Bilder zur Erinnerung:

Seither sind meine Fingerkuppen gleichzeitg fast taub und hochempfindlich. Manchmal habe ich Probleme damit, etwas zu ertasten oder etwas festzuhalten, Dinge gleiten mir aus den HĂ€nden usw. Aber wenn ich dann etwas spĂŒre, wenn mal etwas wehtut oder so, dann tut das unglaublich weh. Außerdem habe ich Probleme mit meinen FingerabdrĂŒcken. Ob nun bei Laptops oder Smartphones mit dem Fingerabdrucksensor oder bei der Beantragung meines Reisepasses, meine FingerabdrĂŒcke funktionieren meistens nicht.

Ein weiteres Problem waren meine FingernĂ€gel. Die waren brĂŒchig, ziemlich bröselig, sind nie richtig gewachsen, sondern direkt wieder weggebröselt, manchmal bis ins Nagelbett hinein. Auch hat sich gerne die oberste Nagelschicht gelöst. Die Nagelhaut wuchs weit raus, war rissig und einfach hĂ€sslich.

Als ich am spĂ€ten Sonntagabend noch auf der Couch bei einem ausgiebigen Bad im Selbstmitleid auf der Couch saß, fiel mein verheulter Blick eher zufĂ€llig auf meine FingernĂ€gel. Und in dem Moment fiel es mir erst auf: Die wachsen ja wieder! Meine FingernĂ€gel hatten tatsĂ€chlich ganz dringend eine ManikĂŒre nötig. Und es war nichts eingerissen, abgebrochen, weggebröselt usw.

Und ich habe auch einen Verdacht, wie es dazu kam. Ich nehme jetzt seit etwas ĂŒber einem Jahr Tromcardin complex. Seinerzeit hat der Kardiologe mir dies empfohlen. Er hat mir auch empfohlen, den Stress abzubauen, was bisher aber nur so mittel geklappt hat. Aber egal, hier geht’s erstmal nur um die NĂ€gel. Tromcardin complex ist ein NahrungsergĂ€nzungsmittel und beinhaltet allerlei Zeug wie Kalium, Magnesium, FolsĂ€ure, Vitamin B12, Niacin und Coenzym Q10. Und irgendwas von all dem Zeug ist bestimmt auch fĂŒr den Zustand meiner FingernĂ€gel verantwortlich.

Ich kann das noch gar nicht fassen! Und ich muss jetzt erstmal wieder ĂŒben, die hĂŒbsch in Form zu bringen und nicht einfach nur ratzekurz zu schneiden.

Teile auf

dark*
geschrieben von
dark*
...