Soul die 2te

Hm. Irgendwie habe ich durch meinen Zusammenbruch wohl einen Teil meiner selbst bei Soul gelassen, aber leider den falschen Teil. Ich weiß nicht, wie ich es sagen soll. Aufgrund der Ereignisse war es kein Abschied irgendwie, es fehlte was. Jetzt fahre ich wieder, erst nach Franken, dort treffe ich Soul, der bei anderen Leuten zu Besuch ist, die ich ja auch schon kenne und die auch nett sind. Wir fahren dann zusammen nach Hause. Ich freue mich schon, weil die Zeit mit Soul wirklich schön war. Ich glaub, ich hab noch nie mit einem Menschen so viel gelacht wie mit ihm und es hat mir wirklich geholfen wenigstens zeitweise mal nicht nachdenken zu müssen, vielleicht sogar zu vergessen? Hm. Jedenfalls hat es mir gut getan, auch wenn es nach meiner Rückkehr nicht den Eindruck machte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.