Gegendarstellung

Entgegen meiner Gefühle vom 04.05.2005 wurde ich nicht betrogen. Heute kam der Scheck der BA, ausgestellt auf den Differenzbetrag. Und das ganz ohne mein Zutun und ohne jede Erklärung. Aber immerhin bleibt mir erneutes stundenlanges Warten erspart, denn für morgen war ein Besuch bei der BA zwecks Einforderung der Differenz vorgesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.