Abgenutzt

Tastatur abgenutzt

Abgenutzte Tastatur

Ich brauche eine neue Tastatur und das relativ dringend. Auf dem Bild nicht zu erkennen, da schlecht zu knipsen bzw. hier auch nicht das entsprechende Photo-Equipment vorhanden ist: Das N ist fast durch. (Für die Orientierungslosen: Das N ist rechts neben dem B.) Der dunkle Schatten auf der mittlerweile unbeschrifteten Taste ist nicht etwa Dreck, sondern eine Kuhle, durch die der „Fuß“ der Taste schimmert. Von unten sieht die Taste nämlich so aus:

N von unten

N von unten

5 Kommentare:

  1. ja hej, schön dass es hier wieder weiter geht. Bin ja doch ein bisschen überrascht, auch – oder auch besonders? – über die zeitliche Nähe meines Entdeckens dieses Vorgangs zu dessen Geschehen. Ich versuch dann mal dranzubleiben ;o)

    Liebe Grüße!

    • „Ich versuch dann mal dranzubleiben“ erinnert mich an mein „Ich versuch dann mal, wieder regelmäßig zu bloggen.“ Ich bin bisher gescheitert – Wie sieht’s bei dir aus?

      Trotz Scheiterns werde ich nicht müde, hier weiterhin den Versuch des Ordnung Schaffens, Sortierens, Festhaltens etc. laufen zu lassen. Irgendwann muss das ja mal klappen.

      Schön, dass du dabei bist! :-)

      • Ja, doch, – Blick auf den Kalender, uiiii, so dicht sogar mal wieder – ich bleib relativ regelmäßig dran. Dank der Firefoxfunktion, offene Browsertabs beim Beenden zu speichern ;o))) Nich täglich aber sporadisch alle paar Tage klick ich den Tab mal wieder an. Und sieh da, auch heute war ich sporadisch ziemlich nah an Deinem letzten Eintrag. Dem von gestern :o)

        Viel Erfolg weiterhin beim Versuch des Ordnung Schaffens, Sortierens, Festhaltens etc.!

        • Diese zeitliche Nähe ist echt krass, insbesondere da die Einträge ja eher sporadisch kamen.

          Hast du im Sommer gelegentlich Schluckauf gehabt? Da gab’s öfter mal bayrischen Kartoffelsalat. Und da ich mir immer noch nicht merken kann, wie man den macht, nehme ich jedesmal den mittlerweile schon recht abgegriffenen und nicht ganz fleckenfreien Ausdruck der E-Mail in die Hand. Außerdem seid ihr immer Thema an diesen Tagen, entweder bei der Zubereitung oder beim Essen oder beides. Das hat Ritual-Charakter. :-)

  2. Nein, ich hatte im Sommer keinen. Aber hast Du am Wochenende Schluckauf gehabt??? ;o))) Da gabs bei uns nämlich besagten Kartoffelsalat und ich hab prompt an Euch gedacht ;o))))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.