Unentschlossen

Should I stay or should I go?

Ich habe mich lange geziert, aber jetzt doch dazu durchgerungen. Oder doch nicht? Oder doch?

So wirklich mein freier Wille ist es nicht, eigentlich verhält es sich wie damals mit meinem ersten CD-Brenner, den ich auch nur gekauft habe, weil ich es leid war, dass mich jeder schief anguckte und gleichsam ungläubig wie seltsam betont fragte: „Du hast keinen Brenner?“ So ähnlich verhält es sich heute, wenn jemand, der den ganzen Tag vor dem PC hockt, keinen Facebook-Account hat.

Und einen Ohrwurm gab es gratis dazu: The Clash: Should I stay or should I go

Ein Kommentar:

  1. Oh, … mir fehlen Die Worte, was ich dazu sagen soll. Aber ich will das nicht unkommentiert lassen ;o) Also ich bin derzeit noch standhaft. Aber ich hab auch nicht solche Anfragen aus meinem Umfeld.
    Auf dieses Netzwerk aheb ich sowas von keinen Bock. Deren Umgang mit Daten hat mich mal so nachhaltig geschockt … Mit denen will ich nix zu tun haben: Ich hatte noch nie direkten Kontakt mit FB, als ich mal von einer Bekannten eine FB-Einladung bekam. Drunter stand der FB-Vorschlag, ob ich nich xy auch kennen würde. Und ich kannte xy! Obwohl ich nicht im entferntesten einen Zusammenhang zwischen den beiden Personen sah und FB nichts von mir wissen dürfte! Denk cih mir, na gut, irgendein Zusammenhang und Zufallstreffer. Aber als ich Wochen später die Erinnerung von FB bekam, ich solle doch die Einladung annehmen, stand darunter ein weiterer Kontaktvorschlag, den ich tatsächlich kannte und überhaupt nicht mit den anderen beiden in Verbindung bringen konnte. Mit dem Ergebnis:

    FACEBOOK macht mir Angst!!!

    Wenn die schon solche Schlüsse über Nichtmitglieder ziehen … Ich hab auch mit einer der beiden vorgeschlagen Personen geredet. Auch sie hatte keine Idee für dieses Phänomen, da sie in FB nahezu keine Daten angegeben hat und auch ziemlich inaktiv war. Nein, mich kriegen DIE nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.