Diese Seite sieht mit aktiviertem JavaScript am Besten aus

Funktionsspielzeug

 ·  ☕ 1 Minuten zum Lesen  ·  ✍ dark*

Das geistert zur Zeit durch sĂ€mliche Medien: MĂ€dchen bei eBay zur Versteigerung geboten. Was soll man nun davon halten? Ich persönlich habe das sofort als Scherz aufgefasst, aber ich habe schließlich nicht zu entscheiden. Sind diese Menschen in den Medien, die sich jetzt so fĂŒrchterlich echauffieren, eigentlich die gleichen, die den Fernseher lauter drehen, wenn das verprĂŒgelte Kind nebenan weint?

Und ĂŒberhaupt frage ich mich gerade nicht zum ersten Mal, ob es mir nur so vorkommt oder ob es tatsĂ€chlich so ist, dass wir - dem Privatfernsehen sei Dank - uns heute ĂŒber Dinge aufzuregen haben, fĂŒr die wir vor zwanzig Jahren höchstens ein mildes LĂ€cheln, Kopf schĂŒtteln oder Schulter zucken ĂŒbrig hatten. Man denke nur einmal an den Wirbel, der um die Brust von Janet Jackson gemacht wurde. Hallo? Gucken die Verantwortlichen bei RTL, Sat1, Pro7 usw. keine Werbung? Außer Hundefutter und TĂŒtensuppen wird dort fast alles mit mehr oder weniger nackten Körpern verkauft. Und was frĂŒher auf diesen Sendern fĂŒr Filme nach 22:00 Uhr gezeigt wurden, darĂŒber legen wir mal schnell das DeckmĂ€ntelchen des Schweigens.

Diese Bigotterie kotzt mich an.

Teile auf

dark*
geschrieben von
dark*
...