land unter

land unter

gestern ging hier wieder einmal die welt unter. es fielen wassermassen vom himmel, wie ich sie in meinen kuehnsten traeumen nicht erwartet haette. der subjektive eindruck, den ich mit vielen teile: bei jedem unwetter wird es schlimmer. vielleicht sollte jemand damit beginnen, sich gedanken ueber eine arche zu machen.

ich weiss, das bild ist wieder einmal unscharf. besser ging’s nicht und die jungen damen wollen eh nicht erkannt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.