went out for a smoke

Früher habe ich aus purer Lust geraucht, heute habe ich idealistische Ziele: Rauchen für den Weltfrieden und das Mutterschaftsgeld.

Wieviel zahlst du als Raucher in Form von Tabaksteuer an den Staat? Übersicht (PDF, Link aktualisiert 2011)

Am 8. Mai dieses Jahres hat die Bundesregierung beschlossen, die Tabaksteuer wieder einmal zu erhöhen, unter anderem um Jugendliche vom Rauchen abzuhalten und überhaupt sei es ein gutes Präventionsmittel. Heute Morgen melden Sat1 und RTL unisono, dass die Tabaksteuer nun doch in zwei Schritten erhöht wird, weil Experten herausgefunden haben wollen, dass durch eine krasse Erhöhung doch recht viele Menschen mit dem Rauchen aufhören könnten, was wiederum nicht genug Einnahmen verspricht, denn schließlich will man mit diesen Mehreinnahmen versicherungsfremde Leistungen (hier konkret Mutterschaftsgeld) finanzieren.

Nur zur Erinnerung hier noch ein Link. (Diese Seite habe ich mir nicht komplett angeschaut, setze den Link nur des 1. Absatzes wegen – Wahlversprechen zum Thema Steuern – hier rein.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.