Ohje!

Meine guten Vorsätze halten immer noch nicht allzu lange. Jetzt habe ich hier schon wieder ewig nichts mehr geschrieben. Allerdings überfordert mein kümmerliches Dasein mich derzeit auch vollends, so dass ich es die meiste Zeit schlichtweg vergesse.

Wie immer nehme ich mir viel mehr vor als ich schaffen kann. Eine Angewohnheit, die zwangsläufig Unzufriedenheit auslöst, die wiederum lähmt und dadurch am Fortkommen hindert. Nun ja, packen wir’s an. Ich werde jetzt den Wischmop auf meinem Kopf zurechtstutzen und farblich neu gestalten. Mir ist nach Jahren mal wieder nach Schwarz zumute.

An dieser Stelle möchte ich die mir persönlich bekannte Leserin begrüßen, die mich über eine Suchmaschine gefunden hat. Falls du nochmal hier reinschaust, hinterlasse ruhig einen Gruß. Wenn du schonmal da bist, kannst du meinetwegen auch bleiben – das spielt jetzt auch keine Rolle mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.