Firmen-Kühlschrank

Der Herr Shopblogger hat heute den Firmen-Kühlschrank entrümpelt. Ich bewundere seinen Mut – aber er ist ja auch Chef.

Bei uns auf der Arbeit habe ich am Freitag einen kritischen Blick in den Kühlschrank geworfen:

Das glasig-gelbe Zeug war früher vermutlich einmal Butter. „Wem gehört das?“ Sie war von der letzten Samstagsveranstaltung – Mitte September! Ab in den Müll damit, bevor sie noch jemanden angreift. Ein weiteres Paket grünschimmernder Butter gammelte in einer Ecke still vor sich hin. Der Besitzer war nicht zu ermitteln.

Das Hauspersonal begann zu hyperventilieren, als ich die Butter entsorgen wollte. Schließlich wusste niemand von dem die ist. „Wir können doch nicht…“ Ich verdrehte die Augen und ließ die gammelige Butter, wo sie ist. „Dieser Joghurt hier ist nachweislich seit 7. Oktober abgelaufen, den schmeiße ich jetzt weg.“ Die wurden hysterisch. „Der ist von $VornameChef!“ Na und? Er ist seit fast einem Monat abgelaufen. Es entstand eine hitzige Diskussion, weil ich den verdorbenen Joghurt vom Chef wegwerfen wollte.

Nach fünf Minuten gab ich auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.