Was war inzwischen – KW 08

Für alle Rosenmontagsmuffel hier ein brandaktuelles Was war inzwischen. Ein paar Links sind allerdings schon älteren Datums, die habe ich noch in meinen Entwürfen aus der Chemo-Zeit gefunden und hier verbaut. Have fun, Helau und Alaaf! ;)

In Braunschweig ist Karneval dieses Jahr leider nicht so lustig, denn dort wurde der Karnevalszug abgesagt – Terrorgefahr. Man mag von Karneval halten, was man will, aber wenn der Terror unseren Alltag und unser kulturelles Verhalten bestimmt, ist es mit unserer Freiheit wahrlich nicht weit her. Ich hoffe, dass dies irgendwelche sinnvollen Konsequenzen haben wird.

Neulich in Paderborn: Panzer kracht in Vorgartenmauer. Aber anscheinend sind Panzer in Paderborn ganz normal, wie die Polizei zitiert wird, und erschreckt dort anscheinend niemanden. Na dann …

Kicker mit dem Bleistift spielen? Geht.

Gute Aktion, um Freiwillige für die Telefonseelsorge anzuwerben:

Als Kind haben wir wohl alle mal ein Wettessen veranstaltet. Aber der Gegner im folgenden Video ist wirklich hart. Ich weiß nicht, ob ich gegen den angetreten wäre.

Der Zucker der Woche lebt in einer Landschaft, die wie mit Puderzucker bestreut aussieht: Pinguine! Penguins in Sweaters – Die sind nicht neu, ich bin nur wieder drüber gestolpert. Und sie sind immer noch so awww! Und sie sind einfach wundervoll anzusehen, wenn sie anmutig und erhaben über das Eis watscheln.

Das Bild der Woche kommt auch nicht ohne Zucker aus. Ich habe am Wochenende kleine Frankfurter Kränzchen gemacht. Saulecker! Möge der Neid mit euch sein! ;)

Frankfurter_Kraenzchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.