Diese Seite sieht mit aktiviertem JavaScript am Besten aus

Siebte Lektion

 ·  ☕ 1 Minuten zum Lesen  ·  ✍ dark*

Die PrĂ€positionen „in“ und „auf“ mit dem dazugehörigen Kasus, dem PrĂ€positiv. Die russische Sprache kennt sechs Kasus - im Gegensatz zur deutschen Sprache, die nur vier kennt. Einer davon (der Sechste) ist der PrĂ€positiv, der - wie der Name schon sagt - nach einer PrĂ€position folgt und in der Regel mit der Endung -e gebildet wird. (Anmerkung fĂŒr die Lateiner: Der fĂŒnfte Kasus ist nicht der Ablativ, sondern der Instrumental.)

NĂ€chste Woche ist leider schon die letzte Lektion. In dieser wird zunĂ€chst alles wiederholt. DarĂŒber hinaus hat unsere Dozentin angekĂŒndigt, ein wenig russische Musik und Literatur mitzubringen und außerdem etwas ĂŒber Leben im heutigen Russland zu erzĂ€hlen.

Teile auf

dark*
geschrieben von
dark*
don't expect a bright light