Nokia

Eine Woche Windows Phone 8

Ich bin schon lange den Gängeglungen und Verschlimmbesserungen einiger Google-Anwendungen überdrüssig. Als Suchmaschine taugt Google gar nichts mehr und vieles andere ist mittlerweile überdeutlich darauf ausgelegt, an Daten, Gewohnheiten etc. zu gelangen. Klar will der Betrieb eines solchen Unternehmens von irgendetwas finanziert werden, aber wenn vor lauter Datensammelwut und Werbung Usability zur Randerscheinung wird, reicht es halt irgendwann. Nach einem Wechsel der Suchmaschine, der Deinstallation von Chrome, dem Abschied von Gmail, dem sparsameneren Umgang mit Youtube, dem ständigen Löschen unzähliger Google-Cookies und ein paar anderen Schritten der Abnabelung bliebt irgendwann nur noch das Smartphone mit dem Google’schen Betriebssystem Android. Bis letzten Samstag …