Spielen

Happy Valentine’s Day!

Meinen Kaffee habe ich mir heute Morgen selbst gemacht. Mit Blumen kann ich nicht viel anfangen, außerdem frisst die ohnehin der Kater auf. Schmuck will und brauche ich auch keinen und ein Restaurantbesuch auf Kommando ist auch nicht mein Ding. Ich brauche keinen Valentinstag. Der Tag verlief wie die meisten Sonntage bei uns: Wasserwechsel in den Aquarien, ein bisschen Haushalt, mal wieder einen Kuchen backen, was halbwegs Anständiges kochen (heute: Semmelknödel mit Champignon-Rahm-Soße) und nachmittags je nach Laune unterwegs oder daheim.

Weihnachtliches

Wie dem geneigten Leser bereits aufgefallen sein dürfte, habe ich meiner Webseite ein neues Layout zu Weihnachten geschenkt. Hier ist noch nicht alles perfekt, an vielen Kleinigkeiten wird noch gebastelt, aber das Grundgerüst steht und gefällt mir besser, als der alte Mief, der nun auch schon wieder fünf Jahre hier aktiv war. Ansonsten war Weihnachten bei uns wie immer: Schön und ruhig und toll. :) Wie bereits erwähnt, hat der Lebensabschnittsgefährte in diesem Jahr einen ziemlich tollen und nerdigen Adventskalender gehabt.

Man muss die Feste feiern … *ächz*

Einer der schlimmsten Tage des Jahres stand wieder einmal bevor, Anlass genug, das darkinchen vom Niederrhein nach Darmstadt zu importieren. Und eigentlich sollte das ein ruhiges Wochenende werden, denn im Rest vom Oktober und im November haben wir alle noch genug Stress vor uns. Dazu aber an einem anderen Tag mehr. Zurück zum vergangenen Wochenende.

Mauerbauer

Ein neues Spiel im Hause dark*, das ich gekauft habe, weil ich unbedingt einen Eismeeple haben wollte. ;-) Das Spiel macht einen recht guten ersten Eindruck. (So langsam sollte ich wirklich mal anfangen, Rezensionen zu schreiben.)