Angler

Diese merkwürdige Spezies scheint die Faulheit erfunden zu haben. Ich finde es ja schon sterbenslangweilig, stundenlang regungslos am Wasser zu sitzen, die Angel festhaltend darauf zu warten, dass endlich ein Fisch anbeißt. Ab Montag gibt es bei Lidl Angel-Zubehör im Angebot, unter anderem einen elektronischen Bissanzeiger. Künftig sitzen die Angler also nur noch rum – und nennen das Sport.

Ein Kommentar:

  1. Obwohl ich selbst kein Angler bin – die wenigen Male, die ich das Fischen (erfolglos) mit meiner Freundin zusammen an einem finnischen See probierte, sollten eigentlich der raschen Nahrungsbeschaffung dienen – das hat schon was Meditatives, wenn ich an so manchen denke, den ich in meiner Zeit in Stuttgart-Cannstatt am Neckar sitzen sah. Ich glaube, die hätten das auch nicht Sport genannt. Und diesen elektronischen Bissanzeiger bestenfalls mit einem verächtlichen Blick gestreift. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.