Aus dem Maschinenraum

Seit ich eine Homepage habe, befindet sich diese ununterbrochen im Aufbau, also seit nunmehr 2,5 Jahren. Aber muss das nicht eigentlich auch so sein? Wer besucht schon eine Webseite in regelmäßigen Abständen, wenn sich dort nie etwas ändert? Niemand, eben. Heute habe ich Interaktiv umgewurschtelt, ebenso das Gästebuch (ich kann gar nicht oft genug darauf aufmerksam machen) und eine Linkliste habe ich jetzt auch. Da ich zur Zeit aus technischen Gründen nur über den IE verfüge, kann ich zwar sagen, dass damit die Seiten ok sind, aber keine Garantie dafür übernehmen, dass dies auch für andere gilt. Für Hinweise auf evtl. Fehler bin ich aber immer dankbar.

Seit gestern bin ich auch endlich mit der äußerst komplizierten Archiv-Funktion dieses Weblogs halbwegs vertraut, so dass der tote Link oben bald lebendig wird. Im Moment ist es aber hier noch überschaubar genug, daher gibt es noch nichts zu archivieren.
In nächster Zeit werde ich meine alten Seiten (unter dem Link „Früher“ zu erreichen) noch navigationsfreundlicher gestalten. Da ich aber zur Zeit noch mit zwei anderen Webseiten-Projekten beschäftigt bin, mir ohne HTML-Editor im Notepad die Finger blutig tippe und schon in HTML träume, außerdem das ganze ausschließlich auf meinem Laptop mit 12-Zoll-Display und noch dazu dem DOS-FTP bewerkstellige, bitte ich um etwas Geduld. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.