What about the parents?

Bei n-tv.de ist Folgendes nachzulesen:

Prof. Heinz-Josef Schmitt, Vorsitzender der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut (RKI) wirft den nordrhein-westfälischen Gesundheitsbehörden Untätigkeit vor, die ein Fall für die Staatsanwaltschaft sei.

(…)

Die betroffenen Gesundheitsämter hätten offensichtlich nicht verhindert, dass infizierte Kinder weiter zur Schule oder in den Kindergarten gegangen seien und sich so andere anstecken konnten.

Wie soll eine Behörde das leisten? Stets wird in diesem Land nach irgendeinem Amt geschrien, dem man Inkompetenz vorwerfen kann, wenn irgendetwas mit Kindern schiefläuft.

Was ist eigentlich mit den Eltern?

Warum wurden die Kinder nicht geimpft?

Warum schicken sie kranke Kinder in die Schule?

Wann kommt in diesem Land endlich jemand auf die Idee den Eltern zu sagen, dass sie Verantwortung haben?