Anfrage

Arcor fragt schriftlich an, ob ich noch Interesse an dem Telephon hätte, da das Paket zurückgekommen sei. Das hatte ich total vergessen, ich habe ja ein Telephon bestellt. Man kann bei der Hotline kostenlos anrufen, ist eine 0800er-Nummer. Damit man mir das Telephon zuschickt, brauche ich mein Kundenpasswort, das ich …

Weiterlesen …

strange

Ich musste meine USt-Voranmeldung machen. Seit dem Feuer im August hab ich alle Papiere in einen Schuhkarton geschmissen, nichts sortiert, nichts geordnet, ohne Nachdenken, ohne Interesse – entgegen früherer Gewohnheiten. Ich musste diesen Schuhkarton komplett ausräumen und durchsehen inwieweit er steuerrelevante Unterlagen enthielt. Und bei diesem Wühlen in meinen eigenen …

Weiterlesen …

Heute Morgen

Jedesmal das gleiche, wenn ich wach werde: Erstmal scheiße fühlen, weil ich überhaupt wach geworden bin, dann ein Blick auf die Uhr: 10:00 Uhr – morgens oder abends? Wie lange hast du geschlafen? Gefühlsmäßig gar nicht oder vier Tage am Stück, es ist (relativ) hell hier, muss also morgens sein. …

Weiterlesen …

Wutausbruch

Mir reicht’s! Ich habe meine Scheiß-HP fast fertig, wollte gerade anfangen, die ersten Scheißdateien in dieses Scheißinternet zu laden, da funzt dieses verdammte was-weiss-ich-wie-man-das-nennt von diesem verdammten geocities nicht, mit dem man die Scheißdateien vom Scheiß-PC ins Netz lädt! *aaaarrrrggghh!!* Alles ist gegen mich! Das RL ist gegen mich! Das …

Weiterlesen …

Online-Tagebuch

Yep! Ein Tagebuch. Allerdings hab ich ihm nur eine Seite gewidmet, da der Tagesablauf nur unwesentlich variiert und eventuelle Highlights – die meist ebenso unerwartet wie unerwünscht in mein Dasein dringen – ohnehin an anderen Stellen schriftlich festgehalten werden. Außerdem finde ich Online-Tagebücher doof. Daher hier nur ein kurzer Abriss …

Weiterlesen …

Zurück aus Graz

Allerdings hat mich 13 Stunden fern der Heimat nun doch ein Fieber gepackt, das mich dazu veranlasst hat, etwas auf meinem Rechner zu installieren, wogegen ich mich bisher erfolgreich gewehrt habe: ICQ. Und nochwas hab ich mir mitgebracht: Nachdem mein Gastgeber meinen anfänglichen Stolz über meine erste eigene HP durch …

Weiterlesen …

Y2K – Rückblick

Letztes Jahr Silvester, 1999/2000, Jahrhundertwende, Jahrtausendwende, das Millennium steht bevor. Große Sache gewesen, sagte man, muss man dabei gewesen sein, sagte man, damals, vor einem Jahr. Damals … wie sich das anhört, nicht einmal 12 Monate her, damals … Ich habe mit ein paar Leuten zusammen „gefeiert“, nichts Großes, einfach …

Weiterlesen …

Ticketkauf

J., meine beste weil einzige Freundin, holte mich gestern Mittag ab, um mit mir am Bahnhof die Fahrkarte zu kaufen. Nach kurzer Diskussion, welcher Weg kürzer sei (mein Vorschlag wurde natürlich angenommen), ging es los. Auf der Fahrt dorthin fiel mir auf, dass auf den Grünflächen vereinzelt Schnee lag. „Hat’s …

Weiterlesen …