Y2K – Rückblick

Letztes Jahr Silvester, 1999/2000, Jahrhundertwende, Jahrtausendwende, das Millennium steht bevor. Große Sache gewesen, sagte man, muss man dabei gewesen sein, sagte man, damals, vor einem Jahr. Damals … wie sich das anhört, nicht einmal 12 Monate her, damals … Ich habe mit ein paar Leuten zusammen „gefeiert“, nichts Großes, einfach …

Weiterlesen …

Ticketkauf

J., meine beste weil einzige Freundin, holte mich gestern Mittag ab, um mit mir am Bahnhof die Fahrkarte zu kaufen. Nach kurzer Diskussion, welcher Weg kürzer sei (mein Vorschlag wurde natürlich angenommen), ging es los. Auf der Fahrt dorthin fiel mir auf, dass auf den Grünflächen vereinzelt Schnee lag. „Hat’s …

Weiterlesen …

Was denn noch alles?

Heute Morgen klingelte die Polizei bei mir und fragte, wo mein Auto sei. Ich nannte ihnen den Parkplatz und sie teilten mir mit, dass der Wagen beschädigt sei, somit die Sicherheit gefährde und noch heute von mir dort entfernt werden müsse, weil er sonst kostenpflichtig abgeschleppt werde. Als Codo und …

Weiterlesen …

Zu blöd?

Stundenlang habe ich rumgefummelt, umgestöpselt, gestartet, wieder ausgemacht, nochmal versucht, Batterien gewechselt, wieder umgestöpselt… Bin ich zu blöd eine Tastatur zu wechseln? Fast wollte ich es schon glauben. Aber die Maus funktionierte, die Ersatztastatur auch. Ich bin nicht zu blöd, die Tastatur ist kaputt. Ich muss nochmal zu Kaufhof, das …

Weiterlesen …

(K)ein Photo

Nachdem mir heute Morgen auch schon aufgefallen ist, dass in vier Tagen Weihnachten ist und ich immer noch kein Geschenk fuer meine Tochter hatte, habe ich mich muehevoll aufgerafft und bin in die City gegangen. Mein Weg fuehrte bei einem Photographen vorbei, der digitale Photos macht, die man sofort mitnehmen …

Weiterlesen …