BSV C6/C7

Sechs Woche ist es mittlerweile her, dass ich durch apokalyptischen Schmerzen äußerst unsanft aus wirren Träumen gerissen wurde. Immerhin war es 04:37 Uhr, eine legitime Zeit, um die Nacht zu beenden. In meiner Küche stand der Gehörnte mit dem Pferdefuß mich hämisch angrinsend vor der Hausapotheke. Augenscheinlich war er dafür …

Weiterlesen …

Fußgängerzone morgens um Neun

Nach dem Arztbesuch noch schnell durch die Fußgängerzone gehuscht, um Brötchen und Nutella bei Kaiser’s zu kaufen. Bereits beim früheren Horten und mittlerweile geschlossenen Kaufhof an der Rheinstraße wird man angequatscht, ob man nicht ein wenig Hilfe für eine Obdachlose hätte. Kopfschüttelnd weiter Richtung Kaiser’s gehetzt, wo an der Kasse …

Weiterlesen …

Graphisches Gästebuch

Grad kramte ich in meinen alten E-Mails betreffend meine Webseite rum und finde doch glatt den Link zum graphischen Gästebuch, das ich in 2004 auf meiner Seite verlinkt hatte. Ich hab’s gleich mal als Link in die Navigation eingebaut. Vielleicht traut sich ja jemand. :-)

Weiterlesen …

Ein Blümchen! :-)

Gestern brachte meine Tochter mir vom Einkaufen beim Discounter eine Venusfliegenfalle mit. Diese hatten sie zufällig im Non-Food-Angebot und da ich neulich erst davon gesprochen hatte, wollte sie mir eine Freude bereiten. Ich hoffe, das noch recht kleine Pflänzchen überlebt hier. Ich habe zwar keinen grünen Daumen, aber dafür einen …

Weiterlesen …

Auch das noch!

Sonntagabend die ersten juckenden Beulen im Nacken und am Kinn: Mückenstiche? So ähnlich sehen sie aus und jucken auch – nur schlimmer. Ich schwanke zwischen Verharmlosung (Mückenstiche eben) und Ahnung (Ibuprofen vielleicht?), weigere mich jedoch, mich näher damit zu befassen, nehme mein Tetrazepam und falle in komaähnlichen Schlaf. Chemisch merkbefreit …

Weiterlesen …