Stalker

Jede Nacht das gleiche: Ich liege im Bett, will schlafen und die Kaninchen beginnen zu streiten, jagen sich gegenseitig durch den Käfig. Die machen mich wahnsinnig damit. Also gebe ich den Schlafversuch auf und schreibe etwas. Als ich heute Nachmittag bei der Sparkasse ankam, traf mich fast der Schlag: Mein …

Weiterlesen …

Arcor hat geschrieben!

Erwartungsvoll reiße ich den Brief auf, traue meinen Augen kaum: Eine Rechnung für den Monat März?! Es dauert ein paar Tage, bis ich in der Lage bin, erneut bei Arcor anzurufen, um nachzufragen. Seit 14. März sei mein Auftrag bei ISIS, der Firma, die den technischen Part des Ganzen übernimmt. …

Weiterlesen …

Anstrengend

Wieder ein merkwürdiger Tag rum. Hab‘ viel getan, dachte es würde mir was bringen, ich würde mich dadurch besser fühlen, war aber nicht so. Egal, muss ja gemacht werden. Muss? Naja, irgendwie schon.

format c:

Ein Leben ohne Festplattenformatierung kann ich mir schon gar nicht mehr vorstellen. Heute war es wieder einmal soweit. Trotzdem ich dies aufgrund meines außergewöhnlichen Konfigurationstalentes schon recht häufig machen musste, läuft mir jedes Mal wieder ein Schauer über den Rücken, wenn ich die Enter-Taste drücke. Irgendetwas Wichtiges vergesse ich immer, …

Weiterlesen …

Helgoland

Ich brauchte ein Geburtstagsgeschenk für J., meine beste weil einzige Freundin, und ein Ostergeschenk für Schatzi. Und außerdem brauchten wir einen Tapentenwechsel. Was liegt da näher, als alles miteinandern zu verbinden? So kam es, dass J., Schatzi, Hund und ich … Weiterlesen

Weiterlesen …

Schnee

Hier schneit’s! J. kommt mit dem Hund vorbei und wir machen mit ihm eine Schneeballschlacht. Die war allerdings von kurzer Dauer, da der Hund einen meiner Schneebälle „fing“, als ich selbigen noch in der Hand hielt. Das tut weh, blutet wie sau und meine Finger sind ganz dick. Außerdem kann …

Weiterlesen …

Der Geschichtenerzähler

Ich habe einen Geschichtenerzähler im Kopf. Nicht nur das aktuelle Geschehen um mich herum wird in Worte gefasst, manchmal mischt sich Vergangenes dazwischen. Manchmal fungiere ich quasi als Ghostwriter meines Erzählers. Hört sich das jetzt völlig irre an? Leider lässt sich nicht immer alles aufschreiben, will nicht raus aus meinem …

Weiterlesen …