eingezogen

Meine Lebensberechtigungskarte wurde eingezogen.

Das Piepsen des Automaten beim Tippen der Geheimzahl kam mir gleich so feindselig vor. Höhnisch fragt die Maschine ob ich Geld oder den Kontostand will. Ich will letzteres, wird mir allerdings nicht verraten. Ich muss schwer reich sein, so reich, dass der Automat „aus Sicherheitsgründen“ meine Karte einbehält.

Das Leben ist schlecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.