Graffiti am Luisencenter

Was ist überhaupt ein Graffiti? Die Sendung mit der Maus erklärt es recht anschaulich und gut:

Hätte ich ein eigenes Gebäude mit einer „nackten“ Wand, ich würde mir einen guten Künstler suchen, der mir etwas Schönes auf meine Wand sprüht. Genau das hat das Luisencenter in Darmstadt jetzt auch gemacht. Mein Lebensabschnittsgefährte war so nett, die Entstehung in Photos für mich festzuhalten.

Graffiti_Luisencenter_08

Die Bilder zeigen Darmstädter Wahrzeichen: Darmstadtium, Weißer Turm, Wasserturm und Dornheimer Brücke, Kuppelkirche St. Ludwig, Residenzschloss, Mathildenhöhe mit Hochzeitsturm, Langer Ludwig, Staatsarchiv, Hessisches Landesmuseum und die Waldspirale (Hundertwasserhaus). Ich finde es gut gelungen und sehr schön geworden. Und ich hoffe, dass es lange von Schmierereien verschont bleibt.

Graffiti_Luisencenter_10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.