Das erste Katzenfummelbrett

Neulich im TV wurde die Macherin der Seite Katzenfummelbrett.ch mit ihren Fummelbrettern vorgestellt. Das ist DIE Idee, den Kater dazu zu bringen etwas langsamer zu fressen und ihn gleichzeitig eine Weile zu beschäftigen.

Meine Tochter hat ein Low-Budget-Katzenfummelbrett aus einfachsten, hier vorhandenen Mitteln gebastelt. Schließlich wollten wir erst einmal testen, ob unser Kater dafür zu begeistern ist. Er ist begeistert, fummelt mit Hingabe und stoischer Ruhe sein Futter aus den Röhren raus, schlingt nicht mehr so und quengelt nicht mehr nach Zugabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.