Was war inzwischen – KW 39

Ich hinke mal wieder hinterher, was nicht zu letzt an meinem Humpelstielzchen liegt, das – da es nur noch humpeln kann – vorerst hauptberuflich auf meiner Couch rumliegt. Zu diesem Zweck war ich von Donnerstag bis Samstag in Viersen, allerdings ist mein Reisebericht noch nicht online, der Link wird nachgereicht, wenn ich irgendwann mal dazu komme. So lange der Pflegestufe-5-Patient auf unserer Luxus-Krankencouch mit 42-Zoll-Fernseher und 24/7-Ich-trag-dir-den-Arsch-nach-Sorglospaket betüddelt werden muss, ist meine Zeit etwas knapp. Daher diese Woche kurz und schmerzlos:

Eine Vorschau/Nachlese zum Ausgang der Bundestagswahl

Neuzugang in meinen Un-Sinn-Links: your name in gum, was dann ungefähr wie folgt aussieht:

Mahlzeit

Mahlzeit

Und weil ich kein Bild der Woche habe, gibt es noch einen Screenshot bzw. sogar zwei, nämlich mein Ergebnis vom Farbtest. Ich bin zwar blind wie ein Maulwurf und sollte endlich mal den Optiker aufsuchen, bevor ich mich selbst aus dem Verkehr ziehen muss. Aber farblich macht mir so schnell keiner etwas vor.

Und zum Schluss noch ein kleiner Zuckerschock!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.