Blow Job

Bisweilen treibt die männliche Emanzipation gar seltsame Blüten. Da versuchen doch tatsächlich einige, sich in dem einzigen Frauen-Job, der nicht von Abeitslosigkeit und Hartz-IV-Reglementierungen und -Zwängen (man muss schließlich nicht jeden annehmen), von Leistungskürzungen (haha, so blöd kann ja wohl kein Kerl sein) bedroht ist … jetzt habe ich den Faden verloren. Jedenfalls machen sich neuerdings Typen in diesem Job selbständig, und das sieht dann so aus:

Blow Job – Do it yourself. Allein beim Anblick springen mir die Costovertebral-Gelenke raus.

Kürzlich gelesener Kommentar dazu, sinngemäß widergegeben:
Männer wollen ihren Schwanz nur selbst in den Mund nehmen, damit sie mal ein Gehirn im Kopf haben.

4 Kommentare:

  1. Ja also wirklich. Wenn Frauen immer mehr zu Männern werden die geil auf Karriere sind, alle Männer-Reviere räubern und uns dadurch auch noch die wenigen Arbeitsplätze rauben, dann müssen wir eben die weiblichen Reviere erobern. ;)

    Auf der anderen Seite wollte ich sowas, was ich da auf dem erwähnten Bild sehe, nun wirklich nicht selber machen. Wenn Frauen wollen, dann können diese ja die „Harzer Rolle“ futtern, lutschen, wie auch immer. Doch ich selber brauche das nicht. Abgesehen davon das ich als Fleischliebhaber mir echte Schmerzen zuführen würde.

    Was ist eigentlich, wenn ein älterer Mann, sagen wir mal um die 90 Jahre, sowas probieren würde. Gäb es dann einen neuen Gammelfleisch-Skandal?

    Wie auch immer. Nun weiß ich wo Dark* sich im Netz so rumtreibt wenn sie mal nicht auf MP24 ist. ;)

    • Meinst du wirklich, ihr tut euch einen Gefallen, ausgerechnet dieses Revier zu erobern? Es gibt Dinge, da sollte man lieber erfahrene Profis ranlassen. ;-)

      dark* ist eine treue Seele und täglich im MP24, still im Hintergrund. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.